angerichtete Currywurst Wein und Süßkartoffel-Chips
Deutsche Küche, Rezepte

Currywurst mit Süßkartoffel-Chips

Mit diesem Gericht hat alles angefangen!

Currywurst…

Über die Jahre perfektioniert!

Ein Essen für immer und überall !!!

Ein Klassiker der deutschen Küche (Imbissküche). Es gibt sie in 100 verschiedenen Varianten und jeder hat sein eigenes Geheimrezept.

 

Die Currywurst gibt es seit über 70 Jahren und ist nicht mehr wegzudenken.
Jeder hat sie schonmal gegessen. Einfach nur aus Genuss oder weil es schnell gehen muss.

 

In meinen ganzen Jahren als „Hobbykoch“ war ich immer auf der Suche nach der perfekten Sauce. Ich habe sie gefunden und möchte Euch diese nun vorstellen.

Denn mein Klassiker ist die Currywurst mit Süßkartoffel-Chips (oder auch Pommes) geworden. Ich finde die Kombination einfach perfekt.

Das Gericht geht wahnsinnig schnell und auch günstig und kann in jeder Sterneküche mithalten.


für gute 500 ml Curry-Sauce brauchst Du:

500 ml Cola
400 ml Ketchup
6 EL stückiges Apfelmus
2 EL Worcestersauce
1 Limette
2 – 3 EL scharfes Currypulver
Tabasco nach Belieben

für die Süßkartoffel-Chips:
(2-3 kleine Portionen)

2 Süßkartoffeln
Sonnenblumenöl zum ausbacken
Salz

Bratwurst vom Metzger Deines Vertrauens !!

Für die Zubereitung der Curry-Sauce
ca. 20 Minuten.

Für die Süßkartoffel-Chips ca. 20 Minuten.

Und so wird es gemacht:

1.) In einem Topf die 500 ml Cola aufkochen lassen.

Dann solange kochen lassen bis nur noch 100 ml übrig geblieben sind.

2.) Die 6 EL Apfelmus zugeben und umrühren.

Anschließend 2 EL Worcestersauce und die 400 ml Ketchup ebenfalls in den Topf geben.

3.) Mit 2 – 3 EL scharfem Currypulver würzen (je nach dem wie viel Schärfe Du willst)

4.) Den Saft einer Limette zur Sauce geben.

 

Die Sauce auf schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

 

Die Süßkartoffel-Chips

 

geschnittene Süßkartoffel Chips

 

In der Zwischenzeit kannst Du die Süßkartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder mit einer Küchenreibe fein hobeln.

 

In einer Pfanne reichlich Sonnenblumenöl erhitzen und die Süßkartoffel-Chips darin goldbraun ausbacken.

 

Anschließend auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen

 

Die Bratwurst

Ich glaube da muss ich nicht viel dazu erklären 😉

Wenn alle Zutaten fertig sind gibt es nur noch EINS !!!

Anrichten und genieße Deine Currywurst mit Süßkartoffel-Chips.

angerichtete Currywurst mit Süßkartoffel-Chips
© Lifestyle 4 Food / Lukas Weißbrich

Echt lecker !!! Lasst es Euch schmecken 🙂