Variationen von Salatdressings
Italienische Küche, Rezepte

Salatdressing – einfach, schnell, köstlich


Ich habe schon viel experimentiert und viele Salatdressings ausprobiert.

Dadurch sind über die Jahre 3 Varianten entstanden die einfach, schnell und köstlich sind und zu fast jedem Salat passen.

Da bei uns zu fast allen Gerichten Salat gereicht wird, werde ich Euch hier meine Salatdressings mal beschreiben.

Hier Variante 1:

Die klassische Vinaigrette

Klassische Vinaigrette
Adobe Stock / © fahrwasser

Du benötigst:

4 EL (gutes) extra natives Olivenöl
3 EL Essig
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker

1 Schalotte

Und so wird’s gemacht:

1.) Schalotte schälen und fein würfeln. Anschließend in eine Schüssel geben.

2.) Essig und Zucker solange verrühren bis sich der Zucker leicht aufgelöst hat. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.
Anschließend das Olivenöl zugeben und zu einer homogenen Sauce vermischen.


Verfeinern kannst Du das Ganze noch mit frischen Kräutern: z.B. Schnittlauch
oder
mit einer kleinen Knoblauchzehe, die Du am Anfang genau wie die Schalotte fein würfelst.

Salatdressing Balsamico
Adobe Stock / © victoria p

Hier Variante 2:

Raffiniert, etwas süßlich fein

Du benötigst:

2 EL (gutes) extra natives Olivenöl
2 TL Balsamico
2 TL Honig
1 TL Dijon-Senf

1 Schalotte

Und so wird’s gemacht:

1.) Schalotte schälen und fein würfeln. Anschließend in eine Schüssel geben.

2.) Die restlichen Zutaten zu den Zwiebeln geben und zu einer homogenes Dressing verrühren.


Joghurtdressing
Adobe Stock / © fahrwasser

Hier Variante 3:

Joghurtdressing

Du benötigst:

150 g Vollmilch-Joghurt
3 EL Weißwein-Essig
3 EL Sonnenblumenöl
1 TL Senf
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker

1 Schalotte (gewürfelt)
1 Knoblauchzehe (gehackt)

Und so wird’s gemacht:

1.) Schalotte schälen und fein würfeln. Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken. Danach in eine Schüssel geben.

2.) Den Joghurt, Weißwein-Essig, Sonnenblumenöl, Senf und je eine Prise Salz und Zucker mit einem Schneebesen in der

Schüssel verquirlen. Mit dem weißen Pfeffer abschmecken.


Echt lecker !!! Lasst es Euch schmecken 🙂