Rezepte, saarlännischi Kich

Schwänz un Lewwaworschdsooß

Traditionsesse !!

Es gebbt in meine Aue Rezepte, die dürfe ned in Vergessehät geroode. Das is äns de von. Das do is ehrlichi Hausmannskoschd. Kä Chi Chi Esse bei dem ich in 20 verschiede Geschäfte fahre muss um die Zutade ze grien. Zutade von dene ich manschemol garned gewusst han das es die gebbt.

Schwänz un Lewwaworschdsooß is e typisches saarlännisches Esse. Änfach, billisch im Mache un es schmeggt sau gudd. Das Rezept is von de Oma an mei Mudda gebb wor un die dann an mich, deshalb Traditionsesse !

Das brauchschde für 4 Persone

1 Päggelschje roher Kloßdeisch
1/2 Päggelschje Kloßdeisch halb un halb
2 Ringel Pälza Lewwawoschd
1 Brodesooß aus da Tub 
Peffa aus da Miehl
Salz

Reschne mol med 10 Minudde Vorbereidung und ca. 20 Minudde zum koche.

Als Beilaach empfehl ich da Endivier Salat

1 Kopp Endiviersalat
1 Zwiewel
1-2 Knowellochzehe
3-4 EL Eel
2 EL Essich
e gudda Schuss Sahne

Denke mol so 10 Minudde 

Un so machsche es Esse:

1.) Das Päggelschje roha Kloßdeisch un das halwe Päggelschje halb un halb zesamme in e Schissel kippe. E bissje mische un dann mit der Wassermenge laut Paggung ferdisch mache.

2.) Wenn de Dääsch dorschgezoo is in kläne Kuchele rolle. Anschließend die Kuchele zwische da Hänn in Schwänz ausrolle. No Paggungsanleidung in Salzwasser koche.

3.) Jetzt holl sche e Pann un drecksch dort die zwä Ringel Lewwaworschd aus da Pell rinn. Mit ra Gawell dusch de Lewwaworschd klän mache un bei hoha Hitz anbrode. (Ohne Fett, denn de Lewwoworschd es feddisch genuch). Wenn na e bissje Farb (un die gudde Röschdarome) grid hat mit Wasser (ca. 500 ml) ablösche. Jetzt die Broodesooß aus da Tub inriehre bis die Sooß e anstännischie Konsistenz hat.

Die Sooß soll nemme se flüssisch, awwa aach ned so digg sin. Am beschde die Broodesooß no un no e rinn genn.

Das Ganze noch e bissje innköchele losse.

 

De Salad

4.) De Endivier butze un in klöne feine Streife schneide. Die Zwiewel un de Knowelloch schäle und ganz fein würfle. Beides in e Schissel genn.

5.) In die Schissel gebbsche jetzt de Essich, Sahne, Salz un Peffa un duscht das variehre. Als nägschdes es Eel rinnkippe un riehre bis e Emulsion do is.

 

6.) Wenn die Schwänz im Dibbe owwe schwimme, sinn se normalaweise gudd. Abgieße un in e diefa Della mache. Jetzt noch die Lewwaworschtsooß……Ferdisch !!

 

Gudde Abbedit !!!!