Spaghetti in Zitronen - Salbei - Sauce
Italienische Küche, Rezepte

Spaghetti in Zitronen – Salbei – Sauce


Für meine Familie und mich der absolute Sommerhit 2019!!!!

Perfekt für die heißen Tage : Spaghetti in Zitronen-Salbei-Sauce

Sommerliche Frische durch den Geschmack der Zitrone, der geile Kick am Gaumen vom Salbei. Abgerundet durch die Süße der Cherrytomaten und dem perfekt salzigen Touch des Serrano-Schinkens.

Das sind Spaghetti in Zitronen-Salbei-Sauce, unser Sommerhit 2019 für die wirklich heißen Tage.

Wem das noch nicht genug ist…..Das Essen ist nach 20 Minuten fertig und es könnte in jedem 3 Sternerestaurant serviert werden.


Für 4 Personen

ca. 300 gr. Spaghetti
ca. 10 Scheiben Serrano-Schinken
20 Cherrytomaten an der Rispe
10 – 12 Salbeiblätter
1 Bio-Zitrone
200 ml Sahne
6 EL Olivenöl
2 TL fein geraspelter Parmigiano Reggiano
ca. 30 gr. Parmigiano Reggiano gerieben
Salz
Pfeffer (schwarz aus der Mühle)

Für die Zubereitung der Spaghetti in Zitronen – Salbei -Sauce brauchst Du

ca. 20 Minuten.

Und so wird es gemacht:

Spaghetti in Zitronen - Salbei - Sauce

1.) Heiz Deinen Backofen auf 180° Grad (Umluft) auf.

Den Serrano-Schinken einzeln einrollen und auf ein Backblech (mit Backpapier) legen.

Die Cherrytomaten waschen, trocken tupfen und auch auf das Backblech legen.

Die Tomaten mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen.

Lass die Zutaten für 10 Minuten im Ofen.

2.) In einem Topf gesalzenes Wasser zum kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen.

3.) In der Zwischenzeit in einer Pfanne die restlichen 4 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen. 

Die Zitrone kurz abwaschen und mit einer Küchenreibe die Schale (direkt in die Pfanne) fein abreiben.

Achte darauf das Du nur das gelbe der Schale abreibst. Gib die Salbeiblätter nun ebenfalls in die Pfanne.

Schneide jetzt noch die Zitrone in kleine Spalten und gib diese auch in die Pfanne.

Spaghetti in Zitronen - Salbei - Sauce

4.) Lass den Zitronenabrieb, Salbeiblätter und die Zitronenspalten gute 5 Minuten angehen.

Danach löschst Du alles mit den 200 ml Sahne ab. Kurz durchschwenken und aufkochen lassen.

Nach ca. 1 Minute aufkochen, direkt die Temperatur auf niedrige Stufe stellen. Um alles noch frischer zu machen gib noch den Saft einer halben Zitrone mit in die Soße.

Binde die Soße mit 2 TL fein geraspeltem Parmigiano Reggiano ab und schwenke erneut alles wieder gut durch.

Spaghetti in Zitronen - Salbei - Sauce
Lifestyle 4 Food / Lukas Weißbrich

5.) Wenn die Spaghetti al dente sind, abgießen und gut abtropfen lassen. Anschließend in der Zitronen-Salbeisoße schwenken.

6.) Das Anrichten der Spaghetti in Zitronen – Salbei – Sauce:

In einem tiefen Teller die Spaghetti anrichten und mit dem kross gebackenen Serrano-Schinken, den süßen Cherrytomaten und den Zitronenspalten garnieren.

Zum guten Schluß eine ordentliche Portion geraspelter Parmigiano Reggiano darüber.

Echt lecker !!! Lasst es Euch schmecken 🙂